German Historical Institute London

17 Bloomsbury Square
London WC1A 2NJ
United Kingdom

Phone: +44 (0)20 - 7309 2050
Fax: +44 (0)20 - 7309 2055 / 7404 5573

URI: http://www.ghil.ac.uk

calendar & information

Breadcrumb navigation:

GHIL Stipendiatenkolloquium 2008

19 February

MICHAEL PENK (BERLIN)
Konflikt und Kooperation. Island in der Außen- und Sicherheitspolitik der atlantischen Großmächte Deutschland, Großbritannien und der USA, 1930-1951

4 March

CHRISTIANE REINECKE (BERLIN)
Politik der Migrationskontrolle in Großbritannien und Deutschland, 1880-1930

18 March

SANDRA MAß (BIELEFELD)
Umkämpfte Spielregeln. Der „richtige“ Umgang mit Geld im 19. Jahrhundert in transnationaler und kulturhistorischer Perspektive

1 April

KRISTINA KÜNTZEL-WITT (LÜBECK)
Sibirien in der Historiographie des 18. Jahrhunderts

15 April

ANGELIKA SCHODER (BAYREUTH)
Die Vermittlung des Unbegreiflichen: Deutsche und britische Erinnerungskultur und Geschichtspolitik im Vergleich

29 April

ANNE BLAUDZUN (ROSTOCK)
Germanophilie eines britischen Gelehrten. Geschichtspolitik und Historiographie bei George Peabody Gooch (1873-1968)

6 May

CHRISTIAN GÖTTER (BRAUNSCHWEIG)
Begegnung zweier Welten? Militär und Medien in der Zeit der Weltkriege

27 May
(2pm)

TOBIAS BECKER (BERLIN)
Inszenierte Moderne. Unterhaltungstheater in Berlin und London, 1880-1930

3 June
(3pm)

ANDREAS HILGER (HAMBURG)
Die Beziehung der UdSSR zu Indien und Pakistan, 1941-1964: Sowjetische internationale Beziehungen im Spannungsfeld von Kaltem Krieg und Globalisierung

ROBERT HEINZE (KONSTANZ)
Promoting National Unity: Nationalismus im Radio der Frontline States Namibia und Zambia

24 June

EVELYN GOTTSCHLICH (MUNICH)
Das Königreich im Schneeland. Die europäische Entdeckung und Aneignung Tibets 1626-1860

1 July

MIRIAM WEIß (TRIER)
Die Arbeitsweise des Matthäus Paris an den Chronica maiora

15 July

MARTINA KROCOVA (BERLIN)
Die Wahrnehmung von den räumlichen Grenzen. Sächsisch-böhmische und irisch-britische Grenzen im Vergleich (1750-1850)

22 July

MARTIN LENK (CAMBRIDGE)
Tugend, Kommerz und Militär: Politiktheoretischer Diskurs und politische Öffentlichkeit in England 1678-1683

29 July

Dr. DIETMAR SÜß (JENA)
Tod aus der Luft. Deutschland, Großbritannien und der Luftkrieg (1918-2000)

19 August
(3pm)

Dr. RALF LÜTZELSCHWAB (BERLIN)
Herrschen durch Heilige? Die Reliquienschätze europäischer Herrscher und Herrscherkirchen und ihr Einfluss auf die herrscherliche Legitimierung (13.-16. Jahrhundert)

MARIA FRAMKE (BREMEN)
Wahrnehmung und Wirkung des europäischen Faschismus in Indien (1922-1945)

26 August
(3pm)

UWE ZIEGLER (GIEßEN)
Zwischen England und Frankreich. Verfassungsdebatten und reformerische Praxis des preußischen Frühkonstitutionalismus, 1790 bis 1820

Dr. TORSTEN RIOTTE (FRANKFURT)
Legitimität und Öffentlichkeit – Exilmonarchie von Karl Stuart bis Wilhelm II.

9 September

Dr. OLIVER WERNER (LEIPZIG)
Der Mitteldeutsche Handelsverein aus britischer Perspektive

16 September

Dr. des. HIRAM KÜMPER (BOCHUM)
Sexualität und Gewalt in Alteuropa. Studien zur Kultur- und Rechtsgeschichte des Vergewaltigungsdeliktes: England und das Reich im Vergleich, ca. 1250-1550

23 September

Dr. KIM PRIEMEL (FRANKFURT a.O.)
Unterdruck. Arbeitnehmer-, Belegschafts- und Gewerkschaftshandeln im deutschen und britischen graphischen Gewerbe, c. 1967-1991

7 October

ANNE NEUBAUER (BERLIN)
Britische Landwirtschaft und europäische Integration, 1957-1975

21 October
(3pm)

Dr. ANDREAS BIHRER (FREIBURG)
Begegnungen im frühmittelalterlichen Europa: Beziehungen zwischen England und dem Reich von der Mitte des 9. bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts

28 October

Jun. Prof. Dr. ULRIKE GEHRING (TRIER): Der entgrenzte Horizont. Zur Rationalisierung des Bildraumes im 17. Jahrhundert

11 November

KARL ADAM (ERLANGEN-NÜRNBERG)
Die Balkanpolitik Englands von der bosnischen Annexionskrise bis zu den Balkankriegen 1908-1913

18 November

Dr. HEIDI MEHRKENS (BRAUNSCHWEIG)
Außer Dienst: Europas abgesetzte Staatsmänner und Monarchen als politische Akteure (1815-1918)

2 December

Dr. SILKE STRICKRODT (BERLIN)
“The Truly Married Woman” – Christian Missions and Female Education in 19th century Sierra Leone