German Historical Institute London

17 Bloomsbury Square
London WC1A 2NJ
United Kingdom

Phone: +44 (0)20 - 7309 2050
Fax: +44 (0)20 - 7309 2055 / 7404 5573

URI: https://www.ghil.ac.uk

calendar & information

Breadcrumb navigation:

1066 – The Norman Conquest

14-18 July 2014

12th Summer School in British History

Sommerkurs in englischer Sprache

Venue: Historisches Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München

Das Deutsche Historische Institut London und das Historische Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München veranstalten auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Sommerkurs zu einem Thema der britischen Geschichte.

Die Summer School 2014 beschäftigt sich mit der Normannischen Eroberung Englands 1066, einem der zentralen, in seiner Bedeutung bis auf den heutigen Tag kontrovers diskutierten historischen Phänomene der englischen Geschichte. Als Dozenten konnten Professor Elisabeth van Houts (Emmanuel College, Cambridge) und Prof. Dr. Nicholas Vincent (University of East Anglia) gewonnen werden, beide exzellente Kenner der Thematik.

Der Kurs findet vom 14.-18. Juli 2014 in englischer Sprache am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München statt. Er richtet sich an fortgeschrittene Studierende der Mittelalterlichen Geschichte, der Anglistik sowie anderer verwandter Fächer. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt. Für die Teilnahme ist daher eine schriftliche Bewerbung erforderlich, die ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf, das Gutachten eines Dozenten und eine Schein-Liste (d.h. eine Auflistung der von Ihnen besuchten Lehrveranstaltungen und abgelegten Prüfungen) umfassen muss. Auch englische Sprachkenntnisse sollten durch eine Kopie des Abiturzeugnisses oder andere Nachweise über Sprachkurse etc. belegt werden. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2014.

Der Kurs kann von Studierenden aller deutschen Universitäten besucht werden. Interessenten müssen sich für die Teilnahme direkt beim Deutschen Historischen Institut London bewerben. Für Studierende der Ludwig-Maximilians-Universität München findet ein separates Auswahlverfahren statt. Die Kosten für Anreise und Übernachtung werden von den Veranstaltern getragen. Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in einem nahegelegenen Hotel.

Download this page as PDF file.