German Historical Institute London

17 Bloomsbury Square
London WC1A 2NJ
United Kingdom

Phone: +44 (0)20 - 7309 2050
Fax: +44 (0)20 - 7309 2055 / 7404 5573

URI: https://www.ghil.ac.uk

calendar & information

Breadcrumb navigation:

Knowledge and Empire: The British Empire, 1583-1975

27-31 July 2009

Summer school

Venue: German Historical Institute London

Convenors/Organisers: German Historical Institute London; Historisches Seminar der Ludwig-Maxiliams-Universität München; Universität Konstanz

Der Sommerkurs für fortgeschrittene Studierende beschäftigt sich mit einem Kernthema der jüngeren Forschung zum Kolonialismus und dem Britischen Empire: der Produktion und Zirkulation von Wissen über die kolonialen Untertanen („colonised subjects“). Ausgehend Edward Saids These des Orientalismus zum Zusammenhang von Wissen und Macht in kolonialen Strukturen (Orientalism 1978) ist die Bedeutung von „Wissen“ als analytisches Problemfeld in den Mittelpunkt der Forschung zum Britischen Empire gerückt. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern einen breit gefächerten Einblick in die wichtigsten Diskussionen in diesem Themengebiet seit den 1980ern zu geben.

Der Kurs wird von Prof. Dr. Richard Drayton, Dr. Niall O‘Flaherty (beide King’s College, London) und Prof. Dr. Jürgen Osterhammel (Universität Konstanz) geleitet, die zu den profiliertesten Forschern zur Geschichte des Britischen Empire und des Kolonialismus gehören.

Der Sommerkurs wird in englischer Sprache abgehalten und richtet sich an Studierende („undergraduates“) an deutschen Universitäten aus den Fachbereichen Geschichte, Kunstgeschichte, Anglistik und Regionalwissenschaften mit Schwerpunkt Kolonialgeschichte. Die Kosten für Anreise und Übernachtung werden von den Veranstaltern getragen. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an.

Bewerbungen mit Angaben zur Person und Studienverlauf sowie einem Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers werden bis zum 31. Mai 2009 erbeten an:

Dr. Silke Strickrodt
Deutsches Historisches Institut London
17 Bloomsbury Square
London WC1A 2NJ

oder strickrodt(ghi)ghil.ac.uk