German Historical Institute London

17 Bloomsbury Square
London WC1A 2NJ
United Kingdom

Phone: +44 (0)20 - 7309 2050
Fax: +44 (0)20 - 7309 2055 / 7404 5573

URI: https://www.ghil.ac.uk

calendar & information

Breadcrumb navigation:

Vacancy


Das Deutsche Historische Institut London, ein Forschungsinstitut der bundesunmittelbaren Max Weber Stiftung, sucht zum 01. November 2017

eine Verwaltungsleiterin / einen Verwaltungsleiter in Vollzeit.

Die Stelle ist auf vier Jahre befristet; eine Verlängerung um weitere vier Jahre ist möglich. Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Leitung der Verwaltung, Planung, Bewirtschaftung und Abrechnung von Haushalts- und von Drittmitteln, Personalwesen (aus Deutschland entsandte sowie lokale Beschäftigte), Beschaffungen, Organisationsaufgaben und die Bewirtschaftung des Dienstgebäudes. Die Verwaltungsleitung arbeitet mit dem Wissenschaftlichen Dienst und der Bibliothek, der gemeinsamen Geschäftsstelle in Bonn und den anderen Auslandsinstituten der Max Weber Stiftung sowie mit Einrichtungen in Deutschland und im Gastland zusammen.

Anforderungen an die/den Bewerber/-in:

  • Ausbildung zur/zum Diplom-Verwaltungswirt/in oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und ausgeprägte Führungskompetenz
  • gründliche Kenntnisse der Personalverwaltung und der Nebengebührnisse,
  • gründliche Kenntnisse im deutschen Haushalts- und Kassenrecht,
  • Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen und Erfahrung mit einer ERP-Software (vorzugsweise MACH) sowie in der Drittmittelverwaltung,
  • hohe Kommunikations- und Einsatzbereitschaft,
  • ausgeprägte Serviceorientierung und Teamgeist,
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Berufserfahrung im deutschen öffentlichen Dienst oder in Mittlereinrichtungen, wenn möglich mit internationalem Bezug, ist von Vorteil

Wir bieten bei Vorliegen der Voraussetzungen eine Vergütung nach TVöD 12 (Bund) zuzüglich Auslandsdienstbezüge, sowie einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Zentrum von London. Kommt eine Entsendung nicht in Betracht, wird eine ortsübliche Vergütung gezahlt. Eine Beurlaubung aus einem bestehenden Arbeits-/Beamtenverhältnis ist grundsätzlich möglich.

Die Max Weber Stiftung möchte eine Erhöhung des Frauenanteils dort erreichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind (zurzeit: Leitungsfunktionen und wissenschaftlicher Dienst) und deshalb sind Bewerbungen von Frauen auf diese Stellen ganz besonders willkommen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, Schwerbehinderte nach dem SGB IX bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form im pdf-Format in einer Datei bis zum 04.06.2017 mit Betreff „Verwaltungsleitung" an:

Deutsches Historisches Institut London
Herrn Prof. Dr. Andreas Gestrich
Email: bewerbung(ghi)ghil.ac.uk

Die Stellenausschreibung erfolgt unter dem Vorbehalt des Freiwerdens der Stelle. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Carmen Hamburger (hamburger(ghi)ghil.ac.uk) zur Verfügung. Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 26.06.2017 in London stattfinden.

Stellenausschreibung (PDF)

 

Additional Information

The following information is available in German language only:

Hinweise für prospektive Bewerberinnen und Bewerber zu Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in London